• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Kokain

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Kokain

    Hallo Herr Dr. Scheufele,

    ich habe gestern Abend gegen 20.30 uhr meine Pille genommen. (im blister erste Woche, Pille Nr 4)
    ca 40 minuten später habe ich begonnen Kokain zu konsumieren.
    (allgemein kein häufiger konsum - ca 1 mal im monat höchstens 2x)
    hatte dies einfluss auf die Pillenwirkung? muss ich zusätzlich verhüten?
    nehme die pille leona hexal.
    danke schon mal für die antwort!

    lg


  • Re: Pille und Kokain

    Hallo,

    die Pillenwirkung bleibt hier erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Kokain

      hallo herr dr scheufele,

      danke für die Antwort!
      ich habe noch eine frage..
      bin jetzt in der 3ten einnahmewoche und habe gestern abend gegen 20.30 meine pille genommen. gegen 22 uhr habe ich kokain konsumiert. das habe ich diesen monat 3 mal gemacht.
      heute nacht hatte ich auch sex. ca gegen 4 uhr.
      aber der schutz bleibt erhalten oder? kein übergeben und kein durchfall.
      bleibt der schutz allgemein vorhanden, wenn man sich nicht übergibt und keinen durchfall hat? also sprich egal wie oft man in monat konsumiert, egal ob 1 mal oder 5x?

      lg

      Kommentar