• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erkältung und Medikamente - Schutz ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erkältung und Medikamente - Schutz ?

    Hallo liebes Team,
    ich bin zurzeit ziemlich erkältet. Ich hab Schnupfen etc. und sehr hohes Fieber (bis zu 40 Grad). Nun nehme ich wenn das Fieber so hoch steigt, eine Schmerztablette „Ibudolor“ von STADA. Zudem nehme ich Bronchipret als Tropfen und Nasenspray.
    Muss ich mir bei einem der Mittel Gedanken machen, dsss sie den Schutz beeinflussen ?
    und kann das hohe Fieber den Schutz der Pille (Maxim) beeinflussen ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Molly


  • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

    Hallo,

    die verhütende Wirkung der Pille bleibt in diesem Fall erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

      Gilt das auch für Tonsipret von Bionorica ?

      Kommentar


      • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

        Es gilt auch für diese Präparate.

        Kommentar



        • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

          Hallo Dr.Scheufele,
          ich habe noch einmal eine Frage.. ich komme im Augenblick mit zwei antibiotischen Salben in den Kontakt.. ich muss meinen Hund mit einer Augensalbe und einer Pilzsalbe behandeln. Beide enthalten Antibiotika. Ich versuche nicht damit in Hautkontakt zu kommen, allerdings lässt sich dies meist nicht vermeiden..
          Können sich diese Mittel in irgendeiner Art auf den Schutz der Pille auswirken ? Ich kann ja nicht wissen ob manchmal noch was an meinem Finger klebt und dann zB mit meinem Gesicht in Kontakt kommt.
          Mein Hund bekommt die Mittel „Aurizon“ und „Corti Biciron N „ . Das zweite Mittel enthält zudem Kortison.

          vielleicht können Sie mir weiter helfen .
          Molly

          Kommentar


          • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

            Die beschriebene Situation wirkt sich nicht auf den Schutz Ihrer Pille aus.

            Kommentar


            • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

              Hallo Dr. Scheufele ,
              sie schrieben mir vermehrt, dass der Kontakt mit AB für mein Tier nicht schlimm sei.. nun bezog sich das meist auf Salben. Ich habe nun flüssiges AB was ich meinen Hund in den Mund spritzen soll.
              Ich weiß nicht genau was, aber es hilft gegen Erkältungen bzw. Der Grippe.
              Muss ich da irhendwie Angst um meine Wirkung der Pille haben ?

              Kommentar



              • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                Auch hier müssen Sie sich wegen der Wirkung Ihrer Pille keine Sorgen machen.

                Kommentar


                • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                  Auch wenn ich das Medikament an die Haut bekomme? Der Racker wehrt sich nämlich ordentlich dagegen.

                  Kommentar


                  • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                    Auch wenn ich das Medikament an die Haut bekomme? Der Racker wehrt sich nämlich ordentlich dagegen.
                    Auch dann besteht kein Grund zur Sorge.

                    Kommentar



                    • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                      Ich hätte vielleicht dazu schreiben sollen, dass ich an den Händen Neurodermitis habe.. ich habe also vereinzelnd offene Stelle bzw. Risse. Kann da was passieren, selbst wenn daran die Creme kommen würde.. ?
                      ich mache mir gerade sehr Gedanken

                      Kommentar


                      • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                        Mein Tier bekommt übrigens ein Tropfen verdünnt in ein wenig Wasser , von dem Antibiotilum gegen die Grippe.

                        Kommentar


                        • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                          Zumal es ja keine Salbe ist, sondern wirklich Tropfen , die ich dem Tier direkt ins Maul geben muss.. ich habe Angst , dass wenn etwas davon auf eine offene Stelle kommen würde oder allgemein auf meine raue, rissige Haut, dass es dann in die Blutlaufbahn gelangt..

                          Kommentar


                          • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                            Das Mittel heißt übrigens „Enrotron“ und das muss er als Tropfen nehmen.

                            Kommentar


                            • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                              Kann mir keiner helfen ?

                              Kommentar


                              • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                Wahrscheinlich ist es nun eh schon zu spät für die Pille danach..

                                Kommentar


                                • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                  Wie lange darf man die Pille danach denn nehmen ? Und wäre es in meinem Fall überhaupt nötig?

                                  Kommentar


                                  • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                    Dr. Scheufele erhalte ich noch eine Antwort oder ist das Thread geschlossen ?

                                    Kommentar


                                    • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                      Ich hätte vielleicht dazu schreiben sollen, dass ich an den Händen Neurodermitis habe.. ich habe also vereinzelnd offene Stelle bzw. Risse. Kann da was passieren, selbst wenn daran die Creme kommen würde.. ?
                                      ich mache mir gerade sehr Gedanken
                                      Auch dann besteht kein Grund zur Sorge. Die Pille danach ist auch nicht notwendig! Sie sollten sich nicht so verrückt machen ...
                                      Sprechen Sie mal mit Ihrem Frauenarzt, vielleicht kann er Sie ja noch besser beruhigen.

                                      Kommentar


                                      • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                        Okay, ich habe mich etwas beruhigt. Aber können Sie mir einmal erklären, warum das AB der Pille nicht schaden würde, selbst wenn es in meine hautrisse an den Händen gelangen ist ? Denn so kommt es direkt in die Blutlaufbahn oder nicht ?

                                        Kommentar


                                        • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                          Es ist übrigens keine Creme sondern Tropfen, die eingenommen werden müssen von dem Tier.

                                          Kommentar


                                          • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                            Okay, ich habe mich etwas beruhigt. Aber können Sie mir einmal erklären, warum das AB der Pille nicht schaden würde, selbst wenn es in meine hautrisse an den Händen gelangen ist ? Denn so kommt es direkt in die Blutlaufbahn oder nicht ?
                                            Es kommt nicht direkt in die Blutbahn, da es nur oberflächlich ist!

                                            Vielleicht ziehen Sie sich einfach lange Handschuhe an, dann müssten Sie nicht mit diesen Ängsten behaftet sein.

                                            Kommentar


                                            • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                              Jetzt mache ich mir allerdings wirklich ein wenig sorgen.. ich sollte Dienstag morgen eigentlich meine Tage bekommen. Sie kamen dann auch sehr schwach. Abends waren sie so gut wie weg. Am Mittwoch bis heute habe ich sie sehrt schwach, also nicht so wie ich sie gewöhnt bin. Normal habe ich immer ein Monat schlimme Blutungen und den anderen eher weniger, aber nie so wenig wie jetzt. Ich habe kein Fehler in der Pille gemacht, außer mit meinen rissigen Händen mit dem AB rumhantiert. An sich habe ich zurzeit auch sehr viel Stress , aber normal wirkt sich das nicht auf Periode aus...
                                              sollte ich sicherheitshalber einen Test machen , weil das AB vielleicht doch was angerichtet haben könnte ?
                                              mein letzter GV war vor 11 Tagen.

                                              Braucje dringend einen Rat!
                                              molly

                                              Kommentar


                                              • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                                Seit gestern Abend ist meine Periode komplett weg.

                                                Kommentar


                                                • Re: Erkältung und Medikamente - Schutz ?

                                                  Ich müsste jetzt noch bis nächsten Donnerstag warten, wenn ich 19 Tage bis zu einem Test warten muss nach dem GV. Aber muss das mit meiner Periode damit zusammenhängen ?

                                                  Kommentar