• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

langer Zeitraum Durchfall, genügend Wirkstoff?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • langer Zeitraum Durchfall, genügend Wirkstoff?

    Ich hab wieder eine Frage, ich leide aufgrund einer Antibotikabehandlung von Anfang Dezember an Durchfall (seit mitte des letzten Blisters). Dieser verzieht sich jetzt endlich langsam aber sicher. Ich hab am 7.1. mit einem neuen Blister angefangen und mir sagen lassen, dass ich die ersten 7 Tage zusätzlich verhüten soll, da der Verdacht bestand, dass einige Pillen vor der Pause die 4h Grenzen nicht erreicht haben. In diesen ersten Tagen hat die Pille diese Grenze jetzt jeweils überstanden bzw. ich habe einmal eine zweite nachgenommen. Mein Hausarzt meinte, dass meine Darmzotten völlig "abrasiert" sein müssen, da ich vieles fast unverdaut wieder ausgeschieden habe. Nun habe ich die Frage, ob ich überhaupt alle Wirkstoffe oder besser genügend aufgenommen habe, um nur durch die Pille geschützt zu sein?
    Falls die nicht der Fall ist, wie lange muss ich zusätzlich verhüten(nur den angefangenen Zyklus oder auch noch 7 weitere Tage im neuen Zyyklus)?

    Vielen Dank für eine schnelle Antwort!


  • Re: langer Zeitraum Durchfall, genügend Wirkstoff?

    Hallo,

    ich würde hier noch zu zusätzlicher Verhütung bis zur Einnahme von 7 Pillen im neuen Zyklus raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar