• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenpause zu lange und 10 Tage nach erneuter Einnahme der Pille Sex. Risiko???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpause zu lange und 10 Tage nach erneuter Einnahme der Pille Sex. Risiko???

    Hallo, ich stelle hier meine 1. Frage auf Onmeda und es ist wirklich sehr dringend.
    Ich habe meine Pille nach der eigentlichen Pause 4 Tage zu spät eingenommen. Also war meine Pause länger als normal, das war echt blöd von mir, hab es einfach verpeilt. So, nun habe ich dann 10 Tage ordnungsgemäß meine Pille genommen und am 10. Tag Geschlechtsverkehr gehabt, aber zusätzlich mit einem Kondom. Allerdings haben wir danach bemerkt, dass eine nicht identifizierbare Flüssigkeit über dem Kondom, sozusagen, war. Sie könnte von mir sein, oder wenn etwas aus dem Kondom gekommen ist, von ihm. Jetzt bin ich mir wirklich unsicher und habe richtig Angst! Da das an einem Samstag war und ich in einem kleinen Dorf wohne und dort sonntags keine Notfall-Apotheken aufhaben, könnte ich erst morgen, also Montag in eine Apotheke mir die Pille Danach holen. Meine Frage, sollte ich mir sie holen oder bin ich doch geschützt nach 10 Tagen? Danke schonmal im Vorraus!
    Lg ☺


  • Re: Pillenpause zu lange und 10 Tage nach erneuter Einnahme der Pille Sex. Risiko???

    Hallo,

    der Schutz besteht erst wieder im folgenden Zyklus, aufgrund der Kondomnutzung gehe ich aber nicht von einem Risiko aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar