• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Umstieg von Pflaster auf Pille mit Schwierigkeiten

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umstieg von Pflaster auf Pille mit Schwierigkeiten

    • Hallo
    • meine Freundin hat von Pflaster auf Pille umgestellt. Das hat sie am Anfang der Blutung gemacht, am nächsten Tag hörte die Blutung allerdings schon wieder auf. Dazu kommt, dass sie ein ziehen in der Brust hatte an einem Tag.

      Jetzt befürchtet sie, dass sie irgendwie Schwangergeworden ist

      ich denke dass das die Typischen Nebenwirkungen sind, obwohl ziehen in den Brüsten, was ja nur 1 Tag direkt nach der Pille war nicht drinsteht.

      Da die Frauenärztin erst im neuen jahr wieder da ist, suche ich hier erstmal Rat.

  • Re: Umstieg von Pflaster auf Pille mit Schwierigkeiten

    Hallo,

    dieser Verlauf ist hormonell bedingt und kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Umstieg von Pflaster auf Pille mit Schwierigkeiten

      Meine Freundin klagt weiterhin über sporadisches ziehen der Brüste. Und die Frauenärztin hatte erst am 10. wieder einen Termin. Muss man sich Sorgen machen, oder kann man das noch als Normal ansehen?

      Kommentar