• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mit Nuvaring Periode „verhindern“?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit Nuvaring Periode „verhindern“?

    Hallo,

    ich hoffe, es kann mir jemand kurzfristig mit meinem Problem weiterhelfen...
    Mein Freund ist seit einem halben Jahr zum Studium im Ausland und aus diesem Grund habe ich die Gelegenheit genutzt, um mal eine Pause vom Nuvaring bzw. Hormonen zu machen.
    Meine nächste Periode müsste nun etwa um den 12.12. herum anfangen, mein Zyklus ist recht gleichmäßig, dafür meine Periode mit knapp 9 Tagen echte lang.
    Nun zum eigentlichen Problem: Ich habe eben erfahren, dass mein Freund am 16.12. für zwei Tage spontan nach Deutschland kommen kann, bevor er sein Praktikum wiederum im Ausland fortsetzt. Diese zwei Tage möchte ich natürlich mit ihm genießen, allerdings habe ich in dieser Zeit ja meine Periode. Meine Frage ist nun, ob ich den Nuvaring (habe noch zwei übrig, weil die Entscheidung mit dem Absetzen recht spontan kam) jetzt kurzfristig einsetzen kann um die Periode quasi zu verhindern oder zu verschieben oder wie auch immer.
    Ich weiß, das sollte man seinem Körper nicht antun, aber ich freue mich wirklich sehr, wenn ich meinen Freund endlich wiedersehe und mit ihm im Bett lande.
    Vielen lieben Dank schon mal!

    Grüße
    Lilli

  • Re: Mit Nuvaring Periode „verhindern“?

    Hallo,

    ich würde eher zur Verschiebung der Periode mit einem Gestagenpräparat raten, das der Frauenarzt verschreibt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Mit Nuvaring Periode „verhindern“?

      Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!

      Grüße
      Lilli

      Kommentar