• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dosierung Pille im Ausland nicht erhältlich

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dosierung Pille im Ausland nicht erhältlich

    Guten Tag,
    ich bin bereits länger auf Reisen. Leider ist nun meine Pillenpackung zu Ende. Ich nehme Miranova (Levonorgestrel/Ethinylestradiol 0,1/0,02mg) und hatte damit nie Probleme.
    In der Apotheke wurde mir hier gesagt, dass es meine Zusammensetzung nur in einer anderen Dosierung gibt: Microgynon (Levonorgestrel/Ethinylestradiol 0,15/0,03mg).
    Vor vielen Jahren hatte ich vor Miranova mit Monostep eine andere Dosisierung und habe es nicht vertragen (täglich starke Migräne).
    Deshalb bin ich nun unsicher, ob ich zu einer höheren Dosis greifen sollte. Oder gibt es eine Möglichkeit, Nebenwirkungen zu vermeiden mit einem anderen Präparat aber gleicher Dosierung? Wenn es ohne mögliche Nebenwirkungen nicht geht, dann würde ich eventuell frühzeitig nach Hause reisen. Für eine Einschätzung wäre ich sehr dankbar, bevor ich hier für viel Geld zum Arzt gehe (wird leider durch Versicherung nicht bezahlt), um ein Rezept zu holen.
    Freundliche Grüße



  • Re: Dosierung Pille im Ausland nicht erhältlich

    Hallo,

    ich würde hier eher zu einer anderen Pille in gleicher Dosierung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar