• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger trotz Pille danach?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger trotz Pille danach?

    Hallo,

    ich habe in meiner 2.Pillenwoche eine Pille vergessen, habe sie 13h später jedoch sofort nachgenommen. Da ich so unter Schock stand, bin ich sofort zur Apotheke gerannt und habe die Pille danach Postinor 2 eingenommen (Im Nachhinein weiß ich nun, dass das nicht nötig gewesen wäre, aber da ich mich zurzeit im Ausland befinde, hatte ich auch nicht die Möglichkeit, meinen Frauenarzt anzurufen). Meine Tage hab ich in der Pillenpause zum normalen Zeitpunkt bekommen. Jedoch waren sie nicht so stark wie normal und durchgehend braun (Länge war aber wie gewohnt 4-5 Tage). Gegen Ende meiner Menstruation habe ich eine Mandelentzündung bekommen und seit ca. 3 Tagen habe ich durchgehend eine leichte Übelkeit. Nun habe ich Angst, doch schwanger zu sein, da meine Menstruation nicht wie gewohnt war und ich diese Übelkeit verspüre. Außerdem habe ich im Internet gelesen, dass eine Mandelentzündung oft während einer Schwangerschaft auftritt. Oder ist diese leichte Übelkeit doch eine Folge der Mandelentzündung?
    Danke für hilfreiche Antworten.

  • Re: Schwanger trotz Pille danach?

    Hallo,

    von einer Schwangerschaft ist in diesem Fall ganz sicher nicht auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar