• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Einlauf/Durchfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Einlauf/Durchfall

    Hallo,
    am Mittwoch habe ich die 1.Pille aus meinem neuen Blister genommen gegen 8 Uhr morgens. Am gleichen Tag hatte ich gegen 13.30 noch einen kleinen Einlauf der mit Durchfall natürlich endete, dies sollte ja kein Problem darstellen, da es über dem 3-4 Stunden Rahmen liegt. Am Donnerstag habe ich wieder gegen 8 Uhr die Pille genommen, gegen 11.15 hatte ich dann Durchfall (?) oder Nachwirkungen des Einlaufs, gegen 15 Uhr nochmal. Gegen 17 Uhr habe ich eine Pille nachgenommen und seitdem keine Beschwerden gehabt. Heute morgen gegen 7 habe ich wieder normal eine Pille genommen. Wie sieht es mit dem Schutz aus, eigentlich müsste der doch vorhanden sein, da ich innerhalb des 36-Stunden-Rahmens gehandelt habe oder ? Ich hatte heute mit meinem Freund ansonsten ungeschützten Sex, da ich dachte es wäre alles so in Ordnung, allerdings mache ich mir ein wenig Sorgen.
    Liebe Grüße


  • Re: Pille und Einlauf/Durchfall

    Hallo,

    keine Sorge, der Schutz war und ist die ganze Zeit vorhanden bzw. auch nicht beeinträchtigt gewesen. Es besteht daher kein Ss-Risiko.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pille und Einlauf/Durchfall

      Hallo!
      ich musste aufgrund von Verstopfung mehrmals wöchentlich einen Einlauf machen.
      Wenn ich diesen am Abend machen musste, dann habe ich die Pille immer danach genommen (ich nehme die Pille um 22:00 ein und habe die Einläufe entsprechend um 21:00 gemacht)
      Durchfall hatte ich nach dem Einlauf nie.
      Nach der Pilleneinnahme war ich generell nicht mehr in der Nacht „groß“ auf der Toilette.
      Jetzt habe ich mehrmals gelesen, dass häufige Einläufe die Pille „ausspülen“ und bin extrem verunsichert, ob die Pille keine Wirkung mehr hatte.

      Kommentar


      • Re: Pille und Einlauf/Durchfall

        Hallo,

        ich gehe hier noch von erhaltener Pillenwirkung aus.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar