• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille danach...Ich bin verwirrt..

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach...Ich bin verwirrt..

    Hallo
    hier zu meinem Problem
    ich bin 25 verhüte seit Jahren ohne Hormone und kann mich auf meinen Zyklus seit Jahren verlassen. Mein Eisprung kommt normalerweise pünktlich zum 13 oder 14 Tag. Zervixschleim ersichtlich
    Am 09.08 war mein 1. Zyklustag am 14.08 war die Periode zu Ende und am 15.08 7 Zyklustag hatte ich eine Verhütungspanne. Am 16.08 habe ich die ellaone genommen ca. 7 Stunden nach dem Unfall. Ich hatte an dem morgen gleich einen Ovulationstest gemacht dieser war negativ. Ein Tag nach pilleneinnahme hatte ich wässrigen Ausfluss und da schon Ängste dass die Pille nicht wirkte. Jetzt 15. Tage später hatte ich immer noch nicht den Eindruck dass ich überhaupt schon den Eisprung hatte. Der Ausfluss blieb konstant weiss ohne Zervixschleim..Bin echt verunsichert und habe Angst schwanger zu sein..
    Vor einer Woche kam noch eine Zahnwurzelentzündung dazu ich musste permanent ibu 800 nehmen. Kann das auch noch beeinflussen? Bitte um euren Rat