• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Gynoflor und Pille (Leios)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gynoflor und Pille (Leios)

    Hallo Herr Doktor!
    Und zwar habe ich eine Frage.
    Meine Frauenärztin hat mir 12 Tabletten Gynoflor verschrieben, die ich einmal die Woche anwenden soll. (Also die Therapie soll anscheinend mit den Menstruationspausen über 12 Wochen dauern)

    Ich nehme seit Jahren die Leiospille und bin eh schon etwas unsicher, was den Schutz betrifft.
    Kann Gynoflor die Wirkung der Pille herabsetzen, oder kann ich weiterhin unbesorgt ohne zusätzlichen Schutz (Kondom) GV haben?

    Eine Ansteckung meines Partners kann nicht passieren, da ich Gynoflor nur als 'Wiederaufbau' verschrieben bekommen habe, und nicht aufgrund einer Entzündung oder Infektion, diese ist nämlich erfolgreich behandelt worden.


    Würde mich sehr über eine Antwort freuen!
    Liebe Grüße