• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille und Detox-Tee. Geht das?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Detox-Tee. Geht das?

    Hallo.
    Ich nehme die Pille (Belara) und habe gestern einem Beitrag gelesen in dem es darum ging, dass in England eine große Anzahl von Pillenanwenderinnen schwanger wurden, nachdem sie Detox-Tee getrunken hatten. Auch ich trinke ab und zu solche Tees. Wobei es bei diesen nie zu Durchfall oder ähnlichem gekommen ist, wollte ich fragen ob die Zutaten die Wirkung bzw den Schutz der Pille beeinträchtigen können:

    Tee #1
    Süßholz, Zimt, Klettenwurzel, Ingwer, Löwenzahn, Fenchel, Anis, Wacholderbeeren, Koriander, Kardamom, schwarzer Pfeffer, Petersilie, Salbei, Nelken, Gelbwurz

    Tee#2
    Brennnessel, grüner Tee, Pfefferminze, Citronengras, Zitronenverbene,Hagebutten, Süßholzwurzel, Zitronenmyrthe, Ringelblumenblüten


  • Re: Pille und Detox-Tee. Geht das?

    Hallo,

    Sie können in dem Fall von erhaltener Pillenwirkung ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar