• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille und Erbrechen - bin ich geschützt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Erbrechen - bin ich geschützt?

    Hallo.
    Ich habe gestern wie gewohnt um 21 Uhr meine Pille (die 17.) genommen, musste aber um ca. 23 Uhr erbrechen. Ich hab dann gleich eine neue Pille genommen, musste dann aber nochmal erbrechen. Dann ging es mir besser und um 2 Uhr nahm ich nochmal eine Pille aus der Reservepackung, danach musste ich nicht nochmal erbrechen. Ich habe sonst nie vorher Einnahmefehler gemacht, alles korrekt eingenommen, nur gestern musste ich eben erbrechen. Ich hab die Pille aber innerhalb 12 Stunden nachgenommen - bedeutet das, dass der Schutz ganz normal bestehen bleibt, quasi als wär nie was gewesen? Und ich kann die Einnahme ganz normal fortsetzen?
    Danke.


  • Re: Pille und Erbrechen - bin ich geschützt?

    Hallo,

    Sie können hier von erhaltenem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar