• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille nach 2 Tagen Einnahme absetzen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille nach 2 Tagen Einnahme absetzen?

    Hallo,

    ich habe ca. vor 5 Jahren das letzte Mal mit der Pille verhütet und hörte damit auf weil ich Krampfadern bekam, sowie eine Venenklappenfunktionsstörung. Jetzt nehme ich seit 2 Tagen wieder die Pille, nämlich die "Aristelle". Es ist die erste Blisterpackung. Meine Beine schmerzen seitdem wieder unerträglich, sie sind schwer und geschwollen. Ich möchte schnell klären, ob ich Thrombosegefährdet bin oder ob es bloß (harmlose) Nebenwirkungen seitens der Pille sind. Mein nächster Termin beim Phlebologen ist in 11 Tagen. Sollte ich die Einnahme bis dahin fortführen oder zumindest bis zum Ende des Blisters und auf eine Entwarnung seitens des Arztes hoffen? Oder kann ich die Einnahme mittendrin abbrechen, denn dazu steht im Beipackzettel leider nichts?!

    Vielen Dank im Voraus!


  • Re: Pille nach 2 Tagen Einnahme absetzen?

    Hallo,

    Sie können die Einnahme jederzeit abbrechen, ich würde hier zu hormonfreier Verhütung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar