• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Zu warm gelagert? - Die Pille im Urlaub

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zu warm gelagert? - Die Pille im Urlaub

    Hallo zusammen,

    mein Freund und ich waren letzte Woche in den Ferien. Da ich an einer Zwangsstörung leide, kontrolliere ich beinahe stündlich, ob die Pille zu warm gelagert wird. Wir beschlossen während der ersten Nacht die Klimaanlage auszuschalten. Ich lagere die Pille im Urlaub normalerweise im Safe, fernab von der Sonne und anderen Lichtquellen, ich nehme sie auch nie mit nach draussen und auf der Reise sind sie in einer Schachtel im Koffer, umgeben von kalten Wasserflaschen, damit die Temperatur nie über 20 Grad steigt.

    Als ich am Morgen auf das Thermometer blickte, zeigte es im Safe 26-27 Grad an, dieser Zustand zog sich natürlich über mehrere Stunden durch. Gleich am nächsten Tag entschieden wir uns dafür, die Klimaanlage auf Nachtmodus zu stellen und die Pillen wurden zwischen 22 und 23 Grad gelagert. Ich machte mir natürlich grosse Sorgen, ob die Pillen zu warm wurden und konnte mich nicht dazu aufraffen, intim zu werden, auch wenn wir es einmal versucht haben. Ich habe grosse Angst vor einer Schwangerschaft und möchte diese vor meinem Masterstudium und hoffentlich während meinem Doktoratsstudium vermeiden.

    Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Pille durch diese 26-27 Grad zerstört wurde?

    Bitte nur ernstgemeinte Antworten.

    Beste Grüsse,
    M.


  • Re: Zu warm gelagert? - Die Pille im Urlaub

    Hallo,

    Sie können hier sicher von erhaltener Pillenwirkung ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar