• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

HILFE! Antibiotikum und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HILFE! Antibiotikum und Pille

    Hallo,

    Ich habe ein Problem. Ich habe von Sonntag, dem 31.7. bis zum Sonntag, dem 7.8. cefuroxim 500 mg eingenommen. Währenddessen habe ich mich entschlossen, meine Pillenpause zu machen - also von Sonntag zu Sonntag. Heute wäre demnach mein 4.Tag pilleneinnahme.

    Ich hatte heute GV und das Kondom ist geplatzt. Jetzt bin ich leicht panisch weil ich Gelsen habe, dass ich bis zu 7 Pillen nach AB Einnahme verhüten soll - gilt das auch wenn ich das AB während der Pause genommen habe? Ich bin verunsichert und weiß nicht was ich tun soll - morgen zum Frauenarzt und Pille danach ?

    Ich danke jetzt schon für antworten!


  • Re: HILFE! Antibiotikum und Pille

    Zu ergänzen wäre noch, dass ich Sonntag morgen am 7.8. früh um 10 die letzte AB TABL. genommen habe und abends 21:30 Uhr mit der neuen Pillenpackung begonnen habe

    Kommentar


    • Re: HILFE! Antibiotikum und Pille

      Hallo,

      wenn Sie ein Schwangerschaftsrisiko vermeiden wollen, wäre die "Pille danach" hier angebracht.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: HILFE! Antibiotikum und Pille

        Hallo,

        wenn Sie ein Schwangerschaftsrisiko vermeiden wollen, wäre die "Pille danach" hier angebracht.

        Gruss,
        Doc
        Wie Handhabe ich das dann? Da wäre heute mein 5.

        Kommentar



        • Re: HILFE! Antibiotikum und Pille

          Mein 5. Tag wo ich die Pille nehme. Die Pille danach verlang ja wieder eine pillenpause oder ? Was passiert nach der Pause ? Wie gewohnt einen neuen Blister beginnen ? Bin ich dann wie gewohnt geschützt oder verhüte ich einen Monat zusätzlich und habe ab dem zweiten blister wieder den gewohnten Schutz?

          Kommentar


          • Re: HILFE! Antibiotikum und Pille

            Sie können die reguläre Pille nach Anwendung der "Pille danach" absetzen und am 1. Blutungstag mit einer neuen Packung beginnen, dann besteht der Schutz wieder.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar