• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Hormonspirale und Johanneskraut?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hormonspirale und Johanneskraut?

    Guten Tag,

    vor kurzem habe ich mir in der Apotheke ein Johanneskrautpräparat (Zeller Remotiv 500) gegen meine Stimmungsschwankungen geholt. Die Apothekerin wies mich darauf hin, dass das Medikament die Wirkung der Pille abschwächen könnte. Ich verhüte jedoch mit der Hormonspirale Jaydess. Die Frage, ob hier auch eine Gefahr für Wechselwirkungen besteht, konnte sie mir nicht beantworten. Sie vermutete jedoch, dass dies hier nicht der Fall sei, da die Hormone der Spirale lokal in der Gebärmutter und nicht im Metabolismus wirksam sind. Dennoch bin ich verunsichert. Haben Sie mir mehr Informationen zu diesem Thema?
    Herzlichen Dank!


  • Re: Hormonspirale und Johanneskraut?

    Hallo,

    Sie können hier von erhaltenem Verhütungsschutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar