• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Erneute Zwischenblutungen bei Pillenwechsel trotzdem Schutz?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erneute Zwischenblutungen bei Pillenwechsel trotzdem Schutz?

    Ich habe jetzt wiederkam den zwei gleichen Tagen dem 10. und 11 Einnahmetag meinet neuen Pille Maxim leichte Zwischenblutungeb gehabt, habe vorher die Neo Eunomin genommen. Wie lange braucht der Körper um sich an eine neue Pille zu gewöhnen und wie sieht es bei Zwischenblutungen mit dem Schutz aus? Ich mache mir nur Gedanken, weil die Maxim ja schwächer ist wie die Neo Eunomin und eine Einphasenpille die Eunomin hat ja 2 Phasen. Vielen Dank für Ihre Hilfe.


  • Re: Erneute Zwischenblutungen bei Pillenwechsel trotzdem Schutz?

    Hallo,

    der Schutz wird in diesem Fall nicht beeinträchtigt, man geht von einer Umstellungsphase von bis zu 3 Monaten aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Erneute Zwischenblutungen bei Pillenwechsel trotzdem Schutz?

      Die Zwischenblutung ist jetzt wieder er weg wie letzten Monat, ist das normal, oder war das womöglich eine einnistungsblutung? Hanf die Pille immerxauf die Minute genommen. Hatte ungefähr vor 12 Tagdn GV bevor ich die erste Pille genommen habe( GV nachmittags, Pille abends genommen, wie immer, Blutung ungefähr von Montag bis Freitag gehabt. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

      Kommentar


      • Re: Erneute Zwischenblutungen bei Pillenwechsel trotzdem Schutz?

        Wie gesagt besteht hier kein Grund zur Sorge.

        Kommentar