• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Gynefix-Frage

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gynefix-Frage

    Hallo,

    ich bin etwas verwirrt und deshalb ein bisschen panisch gerade...

    Ich verhüte mit der Gynefix, die sitzt nun seit ca. 2 Monaten, und mache nebenher noch NFP.

    Samstagnacht (auf Sonntag) hatte ich das erste Mal Sex mit der Gynefix, da es aber eine einmalige Sache war, haben wir zusätzlich mit Kondom verhütet.

    Das ist jetzt 3 Tage her und seit dem riecht es bei mir untenrum sehr unangenehm. Es ist allerdings nicht fischig, juckt nicht und brennt auch nicht.

    Anfangs war ich mir sicher, dass es der Kondomgeruch ist. Nun habe ich aber irgendwie Angst, dass das Kondom durch den Faden der Gynefix kaputt gegangen sein könnte und der Geruch durch ausgelaufenes Sperma zustande gekommen sein könnte.

    Um das Kondom hat er sich gekümmert, er ist da eigentlich gewissenhaft, nur war etwas Alkohol im Spiel, deshalb habe ich Angst. Allerdings lief bei mir nach dem Sex auch kein Sperma raus oder so - das kennt man ja sonst.

    Seit dem Sex habe ich eine sehr leichte, sehr helle Schmierblutung. Der Faden der Gynefix sitzt aber noch an Ort und Stelle, den habe ich zur Sicherheit schon mal ertastet.

    Zum Sex: Es war Zyklustag 3 bei mir, ich hatte noch leicht meine Periode. Das in Kombination mit der Gynefix und dem höchstwahrscheinlich nicht gerissenen Kondom - muss ich mir da Sorgen machen? (bin erst im dritten NFP-Zyklus nach Absetzen der Pille)

    Danke und Grüße!


  • Re: Gynefix-Frage

    Hallo,

    hier besteht ganz sicher kein Schwangerschaftsrisiko.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar