• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pillenwechsel von Neo Eunomin zur Maxim

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel von Neo Eunomin zur Maxim

    Ich habe vor einem Monat von der Pille Neo Eunomin zur Maxim gewechselt, aufgrund von Zwischenblutungen, deshalb habe ich angenommen das die Maxim jetzt stärker sein muss, stimmt das? Ich habe Sie in der 6 tägigen Pause der Eunomin verschrieben bekommen und bin dann auch nach 6 Tagen Pause angefangen mit der Maxim, meine FA meinte, icjvwäre sofort geschützt, da mein Zyklus ja wie immer 28 Tage hatte und ich ja wie immer an einem Sonntag mit der Einnahme bekommen habe. Nun hab ich mehrfach gelesen, das man hätte sieben Tage zusätzlich verhüten müssen, davon wurde mir aber nichts gesagt. Mir wurde gesagt diexPille wirkt direkt und ich bin dauerhaft geschützt. Ich hatte zwar meine Abbruchblutung, aber man liest ja auch von Frauen die trotz Blutung schwanger sind. Danke für Ihre Hilfe. In der Packungsbeillage steht auch nichts von einer 7 tägigen Zusätzlichen Verhütung wenn man vorher eine andere Mikropille genommen hat, sondern man sollte die Einnahmf nach dem Pillenfreien Intervall beginnen, damit ist die Pause gemeint oder?


  • Re: Pillenwechsel von Neo Eunomin zur Maxim

    Hallo,

    die Maxim ist schwächer als die Neo Eunomin. Es wäre hier besser gewesen am 1ten Blutungstag damit zu beginnen oder aber nach der Pause 7 Tage zusätzlich zu verhüten.
    Da Sie aber Ihre Blutung hatten, ist auch nicht von einer Ss auszugehen.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pillenwechsel von Neo Eunomin zur Maxim

      Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich kann jetzt aber sicher davon ausgehen das sie jetzt richtig wirkt und ungeschützten GV haben oder?

      Kommentar


      • Re: Pillenwechsel von Neo Eunomin zur Maxim

        Heute habe ich wie auch letzen Monat am Tag der 10 und 11 Tablette Zwischenblutungen. Ist das normal oder könnte die Pille doch rum schwach sein, letzen Monat waren die Zwischenblutungen am 12 Tag wieder weg. Ich nehme die ja erst zwei Monate, braucht der Körper vielleicht noch Zeit um sich an die Maxim zu gewöhnen. Und wie sieht es mit dem Schutz aus?Vielen Dank für Ihre Hilfe, ach ja und hat die Pille bis jetzt gewirkt odrz könnte ich schwanger sein?

        Kommentar