• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Cefuroxim und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cefuroxim und Pille

    Hallo,
    ich nehme seit gestern Abend 2x täglich Cefuroxim 500 für insgesamt 7 Tage. Die letzte Tablette nehme ich also am kommenden Dienstag Morgen (23.2.).
    Jetzt steht in der Packungsbeilage, dass die Einnahme die Wirkung der Pille beeinflusst.
    Ich bin im Langzyklus und würde am Samstag (20.2.) in die Pillenpause gehen und am 26.2. die erste Pille des neuen Zyklus nehmen.

    Wenn die Pille aber jetzt durch das Antibiotikum schon nicht mehr wirkt, würde das nicht heißen, dass ich quasi meine Pause verlängere? Ab wann hätte ich dann wieder sicheren Schutz? Erst nach 7 Tagen des neuen Zyklus?

    Sollte ich lieber die Pause auslassen und die Pille weiternehmen, um dann 7 Tage nach dem letzten Antibiotikum wieder geschützt zu sein?

    Danke für die Hilfe!


  • Re: Cefuroxim und Pille

    Hallo,

    in jedem Fall sind Sie wieder geschützt, sobald Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen haben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Cefuroxim und Pille

      Hallo Doc,
      danke für die Info. Das würde aber auch heißen, dass ich nach der normalen Pause erst wieder 7 Pillen in Folge einnehmen müsste!? Das heißt, die schnellere Variante wäre es, die Pille 2 Wochen länger zu nehmen und dann in eine (wieder geschützte) Pause zu gehen!?

      Kommentar


      • Re: Cefuroxim und Pille

        Ja, das ist richtig.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar