• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille, Antibiotika... Schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille, Antibiotika... Schwanger?

    Guten Abend Dr. Scheufele,

    ich hatte vor 3 Wochen Antibiotika eingenommen aufgrund bakterieller Erkrankungen...
    Somit wirkte die Pille ja nicht mehr.
    Dann hätte ich ganz normal meine Tage bekommen...
    Dann habe ich normal angefangen wieder einen neuen Streifen zu benutzen.
    Nach der 1. Einnahme hatte ich ungeschützten GV mit meinem Freund... Er ist jedoch kurz bevor wir gekommen sind aus mir raus... Aber durch Lusttropfen kann man ja schätze ich auch Schwanger werden.
    Das ist jetzt eine Woche her, ich habe noch keinerlei Symptome einer Schwangerschaft aber ich mache mir einfach sorgen, da ich mir nicht sicher bin ob ich nun geschützt war oder nicht.

    Können Sie mir bitte einen Rat geben!

    Könnte ich Schwanger sein?
    Ab wann ist ein Schwangerschaftstest möglich?
    Muss ich die Pille absetzen, wenn ich möglicherweise schwanger bin?

    MfG Angelina


  • Re: Pille, Antibiotika... Schwanger?

    Hallo,

    im Lusttropfen können nur Spermien enthalten sein, wenn die Harnblase seit dem letzten Samenerguss nicht entleert wurde. Wenn die nächste Blutung wie gewohnt verläuft, schliesst das eine Schwangerschaft aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar