• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel Alessia Hexal zu Maxim

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel Alessia Hexal zu Maxim

    Hallo, Ich werde von der Pille Alessia Hexal zur Maxim wechseln, da für mich wohl die Dosierung der Alessia zu niedrig geworden ist. Meine Frauenärztin meinte ich sollte den Blisterstreifen zuende nehmen (die Alessia hat ja das Einnahmeschema 24+4 also mit vier wirkstofffreien Pillen am Ende anstatt der 7-tägigen Einnahmepause) und dann mit der neuen Pille anfangen. Sie meinte dann zusätzliche Verhütung wäre nicht zwingend notwendig, da ich von einer niedriger dosierten zu einer höher dosierten Pille wechsle. In der Packungsbeilage steht allerdings gar nichts zum direkten Schutz nach dem Wechsel von Mikropille zu Mikropille. Es steht aber auch nicht dabei, wie bei den Empfehlungen zur Vorgehensweise bei der Ersteinnahme, dass man zusätzlich während der ersten 7 Tage verhüten sollte. Um ganz sicher zu gehen wollte ich mir einfach nochmal eine andere Meinung einholen. Ist der Schutz jetzt in meinem Fall direkt gegeben oder sollte ich zunächst zusätzlich verhüten?


  • Re: Pillenwechsel Alessia Hexal zu Maxim

    Hallo,

    ich gehe hier auch von weiter bestehendem Schutz aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar