• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenpause wegen Antibiotikum überspringen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpause wegen Antibiotikum überspringen

    Hallo, Ich muss seit gestern das Antibiotikum Nerflohexal einnehmen und fühle mich auf der sichereren Seite, wenn ich die Pillenpause überspringe. Meine Frage dazu wäre, ob ich, wenn ich nur 15 weitere Pillen statt den 21 aus dem nächsten Blister nehme und dann in die Pause gehe, geschützt bin? Vielen Dank für ihre Antworten.


  • Re: Pillenpause wegen Antibiotikum überspringen

    Hallo,

    Sie können problemlos so wie geplant vorgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenpause wegen Antibiotikum überspringen

      Vielen Dank für die schnelle Antwort!

      Kommentar


      • Re: Pillenpause wegen Antibiotikum überspringen

        Jetzt hätte ich doch noch mal eine Frage: Wenn ein Antibiotikum mit der Pille wechselwirkt, stellt dann Geschlechtsverkehr, welcher vor Einnahme des Antibiotikums geschehen ist, ein Risiko dar? Ich persönlich könnte es mir zwar nicht vordtellen, dadas Antibiotikum doch nicht von jetzt auf gleich die Pille abschwächt, jedoch kenne ich mich damit reichlich wenig aus. Wäre schön, eine professionelle Antwort zu bekommen Vielen Danke schon mal im Voraus!

        Kommentar



        • Re: Pillenpause wegen Antibiotikum überspringen

          GV vor Anwendung eines Antibiotikums hat keinen Einfluss auf den Schutz.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar