• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille vergessen, keine Abbruchblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille vergessen, keine Abbruchblutung

    Hallo, Ich bin 23, nehme seit einiger Zeit wieder die YAZ (nachdem mir die Gynefix aufgrund von Unvertraeglichkeit vor einigen Monaten leider gezogen werden musste) und habe, wie es scheint, wohl eine Pille - ich mutmaße in Zykluswoche 1 - vergessen bzw. nach Erbrechen nicht nachgenommen. Abbruchblutung (Tag 1) war am 17.04.15; irgendwann in dieser ersten Woche hatte ich, meine ich mich erinnern zu koennen, einen Migraeneanfall und mich im Zuge dessen spaetabends nach der Einnahme uebergeben. Zwei Wochen darauf hatte ich dann einen, fuer meine Verhaeltnisse, unglaublich starken grippalen Infekt mit allerlei Beschwerden. Als dieser weg war, waren meine Brustwarzen jedoch furchtbar beruehrungsempfindlich, die Brueste wurden groeßer, so auch die Vorhoefe; außerdem bemerkte ich ein Ziehen in der Leistengegend sowie wiederkehrende Uebelkeit. Keine Ahnung, warum. Vergangene Woche Montag haette meine Abbruchblutung einsetzen muessen. Dem war jedoch nicht so. Seither warte ich. "NMT" (ausgegangen von einem 28-Tage-Zyklus) waere vergangenen Do., den 14.05.15, gewesen. Habe auch sicherheitshalber mehrmals getestet - alle negativ. Die Symptome nahmen zwischenzeitlich zu: Neben groeßeren Bruesten, ausgepraegten Montgomerydruesen, gut sichtbaren blauen Adern an den Bruesten, groeßeren Vorhoefen und einem Ziehen in den Bruesten, habe ich seit gestern wieder vermehrtes Ziehen/Pochen/Stechen im Unterleib (links und rechts). Ging mittlerweile von einer Zyste aus, heute war ich beim Gynaekologen. Ergebnis: Eierstoecke unauffaellig, keine Zyste! Machte dann beim Gyn den obligatorischen SS-Test (Urin): Auch negativ. Hat jemand eine Ahnung, von was meine Symptome herruehren koennten? Danke im Voraus und viele Grueße!


  • Re: Pille vergessen, keine Abbruchblutung

    Vielleicht ist dein Hormonhaushalt etwas aus den Fugen geraten.
    Ich weiß nicht wie es im Allgemeinen ist, aber ich denke so viele Schwangerschaftssymptome hat man nicht so früh, Hormonschwankungen aus anderen Gründen halte ich da für wahrscheinlicher.

    Kommentar