• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille mit Verspätungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille mit Verspätungen

    Hallo ich habe wieder eine Frage. Dieses Mal bezogen auf Verhütung. Aaaaalso am Samstag hab ich mein Antibiotikum abgesetzt und am Sonntag die Pille weiter genommen. Ich habe sie aber am Sonntag bis gestern also Dienstag immer etwas später eingenommen. Einmal waren es drei Stunden, ansonsten ca. 1h. Ist der Schutz jetzt noch vorhanden? Da es nicht einmalig war sondern an mehreren Tagen.


  • Re: Pille mit Verspätungen

    Hallo,

    wenn es sich um ein Antibiotikum handelt, das die Pillenwirkung beeinträchtigt, besteht der Schutz erst wieder, wenn Sie nach Ende der Anwendung 7 Pillen in Folge eingenommen haben. Für die Einnahme haben Sie einen zeitlichen Spielraum von bis zu 12 Stunden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille mit Verspätungen

      Also damit ich das richtig verstanden hab: es spielt keine Rolle wenn ich die Pille mehrere Tage hintereinander mit Verspätung nehme solange es nicht die 12h über schreitet. Eine Freundin von mir muss ebenfalls eine Woche Antibiotikum nehmen, hat danach eine Woche Zeit wo sie die Pille wieder ohne Antibiotika nimmt (7 Tage Regel) hat aber im Anschluss an diese Woche ihre Pause. Ist sie jetzt in der Pause trz geschützt, auch wenn ihre zweite Woche so gesehen komplett entfallen ist?

      Kommentar


      • Re: Pille mit Verspätungen

        Auch in der Pause besteht der Schutz dann weiter.

        Kommentar



        • Re: Pille mit Verspätungen

          Okey danke

          Kommentar


          • Re: Pille mit Verspätungen

            Gibt es da so ne bestimmten Anzahl am Pillen die man ohne AB genommen haben muss um in der Pause geschützt zu sein, oder reichen die 7 Tage nach der AB damit der Schutz wieder vorhanden ist? Und wie ist es dann nach der Pause: müssen erneut 7 Pillen eingenommen werden oder ist man sofort geschützt. Normal wäre das ja der Fall nur wegen dem AB ist es verunsichernd...

            Kommentar


            • Re: Pille mit Verspätungen

              Also ich meinte eine bestimmte Anzahl innerhalb des Monats

              Kommentar



              • Re: Pille mit Verspätungen

                Um es genauer zu machen: in der letzten pillenpause wurde angefangen ein AB zu nehmen, anschließend wurden nach Absetzen 4 Pillen normal ohne AB eingenommen, dann folgte ein neues AB und danach folgen 7 Tage mit Pille bevor es in die Pause geht

                Kommentar


                • Re: Pille mit Verspätungen

                  Sobald nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen wurden, besteht der Schutz wieder.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Re: Pille mit Verspätungen

                    Danke, das alles muss man sich erstmal einprägen um es anwenden zu können nur die Fälle sind so vielfältig

                    Kommentar