• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille in 3. Woche erbrochen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille in 3. Woche erbrochen?

    Hallo zusammen,

    eine Frage und zwar war ich am 15.02. feiern. Normalerweise nehme ich meine Pille immer um 19 Uhr, an diesem Tag aber erst gegen 23 Uhr. Das Problem ist, da ich etwas viel getrunken habe mich nicht mehr dran erinnern kann ob ich die Pille auch bei mir behalten habe. Ich kann mich wage daran erinnern dass ich mich übergeben musste, frage ist nur vor oder nach der Pilleneinnahme.

    Und am Tag davor, also den 14.02. hatte ich ungeschützten GF genauso wie am 20.02. Ich habe überhaupt nicht mehr daran gedacht das ich die Pille erst wieder 7 tage in Folge nehmen muss damit der Schutz (falls ich sie wirklich erbrochen habe) wieder da ist.

    Da die Pille, die ich evtl. erbrochen habe die 16. in dem Bilster war, habe ich direkt das nächste Bilster angehängt. Frage ist, kann ich durch die zwei ungeschützten GF schwanger geworden sein? Oder bin ich weiterhin geschützt gewesen?

    Danke schonmal für eure Antworten!!!


  • Re: Pille in 3. Woche erbrochen?

    Hallo,

    da Sie einen nächsten Blister drangehängt haben, ist auch kein Risiko gegeben.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pille in 3. Woche erbrochen?

      Heißt also der Schutz war nie weg? Und die eine evtl. erbrochene Pille ist nicht so schlimm? Habe auch gerade einen Schwangerschaftstest gemacht welcher negativ war (wwar aber vielleicht auch zu früh) Ich habe wirklich Angst das da was passiert sein könnte.

      Kommentar


      • Re: Pille in 3. Woche erbrochen?

        Heißt also der Schutz war nie weg? Und die eine evtl. erbrochene Pille ist nicht so schlimm?
        Richtig, dass heißt es

        Sie müssen wirklich keine Sorgen machen.

        Katzenauge

        Kommentar



        • Re: Pille in 3. Woche erbrochen?

          Das beruhigt mich doch sehr sowas zu hören!

          Kommentar