• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Antibiotikum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Antibiotikum

    Hallo,
    ich habe eine Frage zu meinem Antibiotkum und meiner Pille.
    In meinem letzten Zyklus musste ich 10 Tage von meiner genommenen 3ten Pille bis zu meiner 13ten Pille ein Antibiotikum(cotrium forte ) einnehmen. Ich ging ganz normal nach Aufbrauch des Blisters in meine Pillenpause . Diesen Freitag am 20.01 habe ich meine erste Pille(Chloee) wieder genommen , nun lautet meine Frage ob ich an dem ersten Tag meiner Pille wieder vollständig geschützt war. Ich habe nach meine Antibiotikaeinnahme ja 8 Tage meine Pille ohne Antibiotika genommen bevor ich dann in die Pause ging.
    Danke schonmal im Vorraus!


  • Re: Pille und Antibiotikum

    Hallo,

    ja, Sie waren mit der ersten Pille bereits wieder geschützt bzw. waren es schon 1 Tag vor der Pause und in der Pause

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pille und Antibiotikum

      Vielen dank für die Antwort Katzenaugen, jetzt kann ich beruhigt in die Woche starten

      Kommentar


      • Re: Pille und Antibiotikum

        Ich hätte auch eine kurze Frage. Ich habe aufgrund einer Blasenentzündung erst Monuril und dann, weil es nicht ausreichend gewirkt hat, 5 Tage lang Ciprofloxacin 2x 250mg tägl nehmen müssen. Hier im Forum wurde ja schon mehrfach bestätigt, dass weder das eine noch das andere Präparat die Pillenwirkung beeinflusst. Gilt dies dann auch für die Einnahme direkt hintereinander? Und bin ich auch noch während der Einnahme des AB geschützt oder sollte ich auf zusätzliche Verhütungsmittel zurückgreifen? Freundliche Grüße

        Kommentar



        • Re: Pille und Antibiotikum

          Hallo,

          auch in diesem Fall ist keine Wechselwirkung gegeben.

          Katzenauge

          Kommentar