• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

1. Woche Pille vergessen, Spirale danach

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1. Woche Pille vergessen, Spirale danach

    Guten Abend, Ich bin sehr verunsichert bzgl. meiner vergessenen Pille und der Spirale danach. Ich hatte am Samstag mit meinem Freund GV. Gestern (Donnerstag) habe ich erst Abends gesehen, dass ich die Pille von Mittwoch Abend vergessen habe. Es wäre die 7. Pille der ersten Woche gewesen. Ich habe dann natürlich sofort beide auf einmal genommen. Zwischen dem GV und der vergessenen Pille lagen also fast 5 Tage. Heute (Freitag) habe ich mir bei meiner FA die Spirale danach einsetzen lassen, obwohl ja die Frist von 5 Tagen dafür schon um einen Tag überschritten ist. Jetzt frage ich mich wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich doch schwanger geworden bin? Spermien überleben max. 5 Tage, das heißt als ich die Pille vergessen habe sollten ja eigentlich keine mehr übrig geblieben sein. Die Ärztin sagte das auch bei 6 Tagen nach dem GV die Spirale noch Sinn macht. Allgemein hin heißt es ja die Spirale danach ist zu 99% zuverlässig. Nehme die Pille seit 15 Jahren und bis zu dieser Woche fehlerfrei. Kann es auch sein das durch die jahrelange Einnahme das Risiko nochmal gemindert wird, das eine Befruchtung erfolgt ist? Wie schätzen Sie die Wahrscheinlichkeit ein, das eine SS vorliegt? Zweite Frage: Kann man die Kupferspirale auch einfach verlieren wenn sie wie heute erst eingesetzt wurde? Hatte gelesen das man die Spirale auch einfach auf der Toilette verlieren kann ohne es zu merken...? Das Fädchen welche sich angeblich ertasten lässt konnte ich nicht fühlen. Eine kurze Einschätzung wäre sehr freundlich. Das es bis zur Periode noch über 2 Wochen sind, hätte ich gerne ein Gefühl wie hoch das Risiko ist, doch schwanger zu sein.


  • Re: 1. Woche Pille vergessen, Spirale danach

    Hallo,

    ich persönlich halte die Wahrscheinlichkeit einer Ss für sehr, sehr, sehr, sehr gering bis nahezu "null" ein

    Kann es auch sein das durch die jahrelange Einnahme das Risiko nochmal gemindert wird, das eine Befruchtung erfolgt ist?
    NEIN, dass kann nicht sein!

    Man kann die Kupferspirale verlieren/ausstossen aber das kommt sehr, sehr, sehr, sehr selten vor
    Und an und für sich merkt man das auch .... also so einfach "durchflutschen" tut sie da nicht.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: 1. Woche Pille vergessen, Spirale danach

      Lieben Dank für die Einschätzung! Beruhigt mich ein wenig. Seit gestern habe ich schmerzende Brustwarzen, könnte das dennoch was bedeuten schon einen Tag nach Einsetzen der Spirale danach bzw. 3 Tage nach der vergessenen Pille?? (oder drehe ich einfach nur durch...) =o) Sorry für die ganzen Fragen....

      Kommentar


      • Re: 1. Woche Pille vergessen, Spirale danach

        Hallo,

        die schmerzenden Brustwarzen resultieren einfach aus den Nw der Spirale danach. Ist ist halt nun mal eine "Hormonbombe" wenn man die Spirale danach oder die PiDaNa nimmt ... und meist geht es nicht spurlos an einem vorrüber.

        Katzenauge

        Kommentar



        • Re: 1. Woche Pille vergessen, Spirale danach

          Aber Nebenwirkungen durch Hormone von der Spirale danach? Das ist doch eine Kupferspirale ohne Hormone oder?

          Kommentar


          • Re: 1. Woche Pille vergessen, Spirale danach

            Hallo,

            ja, dass ist richtig, Ich bezog mich auch mehr auf die PiDaNa. Konnte das nicht richtig ausdrücken.
            Ich sehe dennoch die hormonelle Situation, als Ursache der schmerzenden Brüste an.

            Katzenauge

            Kommentar