• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erbrechen und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erbrechen und Pille

    Hallo..
    Ich habe mir wohl den Magen mit irgendetwas das ich gegessen habe, etwas verstimmt.

    Jedenfalls habe ich heute um 17:00 Uhr meine Pille eingenommen (die 8. aus der Packung), die letzten 7 Tage habe ich die Pille auch regelmäßig ohne Fehler eingenommen.

    Gegen 18:00 Uhr wurde mir dann schlecht und ich habe gegen 18:45 Uhr erbrochen.
    Daraufhin habe ich direkt eine Pille nachgenommen..
    Nur leider musste ich dann gegen 20:00 Uhr erneut erbrechen..

    Jetzt weiß ich nicht, ob ich wieder eine Pille nachnehmen soll, oder einfach erst morgen früh..

    denn ich bin ja in der zweiten Einnahmewoche und da hat doch soweit ich weiß, die Einnahme einer Pille 12 Stunden später keine Auswirkungen auf den Schutz oder?

    Was mache ich jetzt am besten?


  • Re: Erbrechen und Pille

    Hallo,

    Sie können noch eine nachnehmen oder aber Sie lassen es sein. Beide Varianten sind hier richtig und "ungefährlich".
    Der schutz bleibt auch bei beiden Varianten erhalten.

    Katzenauge

    Kommentar