• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Cipralex ( escitalopram ) und die Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cipralex ( escitalopram ) und die Pille

    Hallo,
    meine Freundin ist zur Zeit wegen Depressionen in Behandlung. Sie nimmt jetzt Cipralex. Ihr behandelnder Arzt hat ihr gesagt das sie die Pille absetzen soll, da es gefährliche Wechselwirkungen zwischen der Pille und Cipralex ( escitalopram ) geben soll.
    Das Antidepressivum Cipralex reiche als Verhütung vollkommen aus. Ich konnte keine Berichte von Wechselwirkungen im Netz finden, auch zur verhütenden Wirkung von Cipralex hab ich, außer berichte über das gelegentliche ausbleiben der Regelblutung, nicht viel gefunden.
    Können Sie mir da Weiterhelfen?


  • Re: Cipralex ( escitalopram ) und die Pille

    Hallo,

    Cipralex ist lediglich ein Antidepressivum, aber es ist keine Verhütung, bzw. hat keine Verhütenden Eigenschaften!

    Welche Pille nimmt deine Freundin??

    Ohne Verhütung ist die Gefahr einer Schwangerschaft gegeben!

    LG, Nesty







    Kommentar


    • Re: Cipralex ( escitalopram ) und die Pille

      Hi,
      Ich meine sie hat bisher Diane 35 genommen und diese jetzt auf anraten der Ärzte abgesetzt. Es wurde ihr erzählt das es da gefährliche Wechselwirkungen geben kann. Das Cipralex nicht quasi als Nebenwirkung verhütet hab ich mir schon gedacht^^ Aber wie kommt ein Arzt dann auf die Idee ihr das zu erzählen?
      Ich möchte sie da jetzt auch nicht zusätzlich stressen. Sie fährt jetzt erstmal einige Wochen auf Reha.

      Kommentar


      • Re: Cipralex ( escitalopram ) und die Pille

        Hallo,

        vielleicht meinte er damit , sie müsse nicht zusätzlich Verhüten ( Kondom ) , weil die Pille durch das Medikament nicht beeinträchtigt wird...

        Habe hier noch zum lesen in Sachen Wechselwirkungen der Diane 35, aber da steht nicht von Cipralex...

        https://www.onmeda.de/Medikament/Dia...wirkungen.html


        Allerdings muss der Arzt ja einen guten Grund gehabt haben, deine Freundin von der Pille abzuraten....

        Man könnte ja auch zur Kupfer-Spirale wechseln...

        Wäre eine Idee.....

        LG, Nesty



        Kommentar



        • Re: Cipralex ( escitalopram ) und die Pille

          Hallo,

          das Cipralex hat keine Wechselwirkung mit der Pille!!!
          Bedauerlich wie das nun gelaufen ist. Der Arzt der Ihrer Freundin zum Absetzen der Pille geraten hat, hat überhaupt keine Ahnung und versteht anscheinend auch sein Fach nicht!!

          Ihre Freundin sollte evtl. nun warten bis die nächste Blutung eintritt und einfach wieder mit der Pille beginnen.

          Katzenauge

          Kommentar