• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PiDaNa + Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PiDaNa + Pille

    Hallo :-)

    Meine Freundin hat folgende Sorge und bittet um Rat: Sie hatte am 26.12.14 GV und hat sich am 27.12.14 die PiDaNa geholt, weil sie beängstigt war. Sie ist danach normal in die Pillenpause gegangen, die am 08.01.15 angefangen hat, hat auch ihre Blutung bekommen, und am 15.01.15 ihre Pilleneinnahme begonnen. Ein SS-Test bei der Nachuntersuchung bei ihrem FA am 27.01.15 war ebenfalls negativ.

    Sie hat mit der Pilleneinnahme ja am 15.01.15 wieder begonnen und ab da ist der Schutz ja wieder da und nicht mehr beeinträchtigt, oder? Sie hatte demnach am 25.01.15 wieder GV und macht sich jetzt Sorgen, dass ggf. etwas passiert sein kann. Laut dem Beipackzettel ist der Schutz ab Beginn eines neuen Zyklus wieder gegeben. Haben wir das richtig verstanden?

    Wir haben vorher natürlich in weiteren Foren recherchiert und haben festgestellt, dass es einen Unterschied zwischen der PiDaNa und der EllaOne geben sollte, was die Beeinträchtigung der Pillenwirkung betrifft - aber das stimmt doch gar nicht, oder? Man sollte generell bei der "Pille danach" bis zur nächsten Blutung zusätzlich verhüten, oder nicht? Angeblich soll die PiDaNa die Wirkung in keinster Weise beeinträchtigen, die EllaOne hingegen schon. Wir sind irgendwie verwirrt :-D

    Danke im Voraus und liebe Grüße :-)


  • Re: PiDaNa + Pille

    Hallo,

    Sie können in diesem, neuen Zyklus wieder von vorhandenem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: PiDaNa + Pille

      Vielen Danke für die Antwort :-)

      Kommentar