• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika Oxflocacin und Pille - schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika Oxflocacin und Pille - schwanger?

    Sehr geehrter Herr Scheufele.

    wegen einer Halsentzündung musste ich das Medikament/Antibiotikum Oxflocacin (200mg, 3 Tage.) einnehmen. Ich habe die Einnahme letzten Sonntag beendet. Am Donnerstag darauf (4 Tage später) hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr unter Einnahme der Pille Minette (= Belara). In der Packungsbeilage stand nichts von einer Beeinträchtigung, ich hatte auch keinen Durchfall. Im Internet finde ich nun verschiedene Meinungen dazu. Kann ich schwanger sein? Ab wann wäre ein Schwangerschaftstest sinnvoll? Ist eine Periode jetzt in der Pillenpause überhaupt aussagekräftig? Ich danke Ihnen ganz herzlich!


  • Re: Antibiotika Oxflocacin und Pille - schwanger?

    Hallo,

    dieses Medikament beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar