• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Am 1 Tag der Pilleneinnahme sehr weicher Stuhl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Am 1 Tag der Pilleneinnahme sehr weicher Stuhl

    Hallo

    Leider habe ich mal wieder große Panik, weshalb ich auch nicht sofort meinen Frauenarzt kontaktiere sondern erst einmal hier im Forum schreibe.
    Ich hatte vom 27. Januar bis 30. Januar schön stark meine Blutung. Am 31. Januar hatte ich dann GV (Nachts) und auch am 1. Februar (ebenfalls spät abends). (Also Samstag und Sonntag). Am 2. Februar, also Montag, habe ich um 9 Uhr morgens meine erste Pille aus der neuen Packung genommen. Irgendwann danach (innerhalb der ersten zwei Stunden) musste ich auf Toilette, allerdings ganz normaler, geformter, harter Stuhl.
    Um 12:30 ca. musste ich dann noch einmal (es hat mich etwas gedrängt sonst hätte ich die letzte halbe Stunde, der 4 Stunden abgewartet). Der Stuhl war sehr weich, allerdings nicht flüssig (so wie ich es einmal nach einer Lebensmittelvergiftung erlebt hatte), er war wirklich breiig und es hat auch ein wenig gebrannt bei dem Stuhlang. Aber nur ganz leicht und um ehrlich zu sein kenne ich das schon, wenn ich z.B morgens Kaffee oder schwarzen Tee trinke.
    Und nun bin ich mal wieder unglaublich verunsichert. Ich kann nicht sagen wie viel Wasseranteil da jetzt war oder nicht. Man könnte den Stuhl aber bestimmt noch als "klebrig" bezeichnen, nicht dass er einfach nur rausläuft, wie Wasser eben ^^ ... ich hatte auch sonst keine Beschweren. Bei mir ist das wie gesagt öfters einmal so, meistens aber nicht in den 4 Stunden danach.
    Ich wollte einfach nicht schon wieder eine Pille nachnehmen, da ich das aus Angstgründen öfters tue und deswegen habe ich heute am 3. Februar, Dienstag, einfach wieder ganz normal meine Pille um kurz nach 9 Uhr genommen.
    Außerdem habe ich heute leichte Unterleibsschmerzen und habe Angst, dass dies daher kommt, dass die erste Pille vielleicht nicht ganz gewirkt hat. (+ weißen Ausfluss)
    Muss ich hab jetzt zusätzlich verhüten? Oder sollte ich noch die Pille danach nehmen, wegen dem GV am 31. Januar und am 1. Februar?

    Ich bitte schnell um Hilfe, denn die Pidana wäre ja nur noch bis heute Abend wirksam ...


  • Re: Am 1 Tag der Pilleneinnahme sehr weicher Stuhl

    Hallo,

    Sie brauchen weder die PiDaNa noch müssen Sie zusätzlich verhüten oder irgend etwas anderes beachten.
    Der Stuhl, wie es von Ihnen beschrieben wurde, hat KEINERLEI Einfluss auf den Schutz der Pille gehabt!

    Und bitte künftig nicht damit rechnen, dass noch rechtzeitig eine Antwort auf die Frage erfolgt. Wir sind hier weder 24 Stunden zugegen, noch ist das Forum ein "Notfallforum". Im Zweifel daher bitte an den eigenen FA wenden.

    Katzenauge

    Kommentar