• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

An den Doc

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • An den Doc

    Hallo Herr Doktor. Eigentlich glaub ich, dass nichts an der Sache dran ist und Sie mich beruhigen,.aber ich möchte mich mal kurz absichern. Ich bin Anfang dritte Woche von meinem Pillenblister und hatte heute ein kleines Problemchen beim Schlucken. Ich weis nicht, wie das passieren konnte aber ich hab die Pille geschluckt und ein glas Wasser hinterhergetrunken, und als ich absetzte, habe ich die Pille gespürt (so als würde Wasser von der Speißeröhre in die Nase gehen, also definitiv die pille). Ich denke, wenn ich gehustet hätte, wäre sie rausgefallen. Hab dann schnell noch 3 weitere Gläser Wasser getrunkten und so war das Gefühl weg. Ich bin nun etwas aufgeregt und habe ein Globusgefühl, aber weis, dass die Pille nicht stecken bleibt. Hatte jedoch dieses kurze Hochkommen der Pille Einfluss auf den Schutz? Nein oder? Also muss ich auch nicht die Pause voziehen? Hatte in der zweiten Woche zweimal Sex mit Kondom zusätzlich, weil ich mir so einfach sicherer bin. Soweit wir wissen, sind die Kondome weder geplatzt noch abgerutscht. Ich muss mir wegen des Hochkommens der Pille wirklich keine Sorgen machen, stimmts?


  • Re: An den Doc

    Auch wenn eine Kondompanne passiert wäre (was nicht passiert ist)? Sorry für diese doofe Frage...ich bin mir eigentlich sicher, dass auch diese Pille wirkt, nur ärztlicher Rat hilft in solchen Situationen besser...die beiden gv waren am Mittwoch, heute ist Montag und das Schluckproblem ist passiert...

    Kommentar


    • Re: An den Doc

      Hallo,

      Sie können hier ganz sicher davon ausgehen, dass die Pille gewirkt hat.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar