• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Lebensmittelunverträglichkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Lebensmittelunverträglichkeit

    Hallo,

    ich nehme meine Pille immer 3 Monate durch und hatte vorletzte Woche 16 Stunden nach Pilleneinnahme eine Lebensmittelunverträglichkeit und hatte zweimal Durchfall, wie gesagt 16 Stunden nach Pilleneinnahme.
    Ich habe dann gegen 21 Uhr normal meine Pille für den Tag genommen, danach hatte ich keinen Durchfall mehr.
    Nun ist meine Frage ob ich trotzdem geschützt bin und ob ich ganz normla den nächsten Blister ohne Pause einnehmen kann oder ist es besser abzusetzen, 7 Tage Pause und wieder neu zu beginnen?

    Viele Grüße

    Mariechen


  • Re: Pille und Lebensmittelunverträglichkeit


    Hallo,

    Sie können in dem Fall von weiterhin bestehendem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Lebensmittelunverträglichkeit


      Vielen lieben Dank für Ihre Antwort.

      Also kann man immer davon ausgehen, egal ob in der ersten zweiten o dritten woche, dass wenn nach den 4 stunden durchfall auftritt immer der schutz vorhanden ist?

      liebe grüße

      mariechen

      Kommentar