• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magen Darm Grippe und Antibiotika mit Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magen Darm Grippe und Antibiotika mit Pille

    Ich weiß dass ich nun eigentlich nur mehr abwarten kann und einen Test machen muss, allerdings bin ich so unsicher, dass ich nun sehen möchte, was eure Meinung dazu ist.

    Ich habe nun schon seit 2 Wochen eine Magen Darm Infektion bzw Keime im Darm.
    Antibiotika nahm ich in der letzten Woche der Pille und hatte einen Tag bevor ich krank wurde Sex. (Ich nehme die Pille durch, d.H. keine Einnahmepause.) Jetzt bin ich in der ersten Woche der Pille, habe weiterhin täglich Durchfall und hatte nochmals Sex... Eigentlich hat ja jetzt, wo ich so darüber nachdenke, meine Pille höchst wahrscheinlich 2 Wochen nicht zur Gänze gewirkt.

    Was denkt ihr wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich nun schwanger werde/bin??
    Ich kann selbst nicht glauben, dass ich nicht eher daran gedacht habe, aber ich bin so selten Krank und nehme so gut wie NIE Medikamente, dass ich in dem Augenblick gar nicht daran gedacht habe.

    DANKE EUCH!


  • Re: Magen Darm Grippe und Antibiotika mit Pille


    Noch zur Info: ich habe täglich Durchfall. Also den ganzen Tag über, min. 3-4 Mal am Tag. Die Pille nehme ich Morgen gegen 9:00. Allerdings hatte ich meist innerhalb weniger Stunden gleich wieder Durchfall.

    Kommentar


    • Re: Magen Darm Grippe und Antibiotika mit Pille


      Hallo,

      wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille zu Durchfall kommt, ist ein Schwangerschaftsrisiko nicht sicher auszuschliessen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar