• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Langezeitzyklus: Pilleneinahmefehler

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Langezeitzyklus: Pilleneinahmefehler

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage.
    Und zwar wenn man im Langzeitzyklus ist bzw angefangen hat
    (2. Blister) und dann da die Pille vergisst bzw mehrere...
    Wann ist man nicht mehr geschützt und wenn man bspw bei Pillenfehler
    (mehrmals und NICHT direkt hintereinanderfolgend) vorher GV hatte ( am Tag der 1. vergessenen Pille) besteht da ein höheres Risko ?

    LG + Danke


  • Re: Langezeitzyklus: Pilleneinahmefehler


    Hallo,

    bei einer vergessenen Pille im Langzeitzyklus bleibt der Schutz bestehen. Bei mehreren ist er für den Rest des Zyklus nicht mehr gegeben. GV innerhalb von 5 Tagen davor bedeutet dann ein Risiko.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar