• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille & Clarithromycin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille & Clarithromycin

    Hallo!
    Ich habe vorhin das Antibiotikum Clarithromycin (250mg) verschrieben bekommen, welches ich ab heute Abend bis zum Montagabend einnehmen soll. Ich befinde mich momentan in der einnahmefreien Pause der Pille (Belara) und muss sie ab Dienstagabend wieder einnehmen.

    Nun hatte ich heute Mittag noch GV mit meinem Freund. Kann da rückwirkend noch etwas passieren, wenn ich das AB heute Abend einnehme? Kann da in der Pause (wo ich die Pille ja sowieso nicht einnehme) überhaupt etwas passieren?

    Und bestehen zwischen der Pille und dem AB überhaupt Wechselwirkungen? (Der Arzt meinte, dass zwischen jedem AB und der Pille Wechselwirkungen bestehen würden.) Und besteht wieder ein vollständiger Schutz, wenn ich ab Dienstagabend wieder die Pille einnehme? Denn das AB habe ich dann ja nun nur in der Pause eingenommen.

    Danke!
    Franzi


  • Re: Pille & Clarithromycin


    Hallo,

    dieses Präparat beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht, eine zusätzliche Verhütung ist dabei also nicht notwendig.

    Siehe dazu auch hier:
    https://itunes.apple.com/de/app/pill...445287022?mt=8

    Dies wäre auch zur Fortbildung für Ihren Frauenarzt zu empfehlen...;-)

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille & Clarithromycin

      Kann man sich darauf auf 100 prozentrale verlassen?

      Kommentar