• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Cefurox 250

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Cefurox 250

    Hallo,

    ich habe heute wegen einer Mandelentzündung Cefurox 250 verschrieben bekommen und soll dieses nun 6 Tage einnehmen
    (habe gerade die erste Tablette genommen).

    Ich habe jetzt zwei Fragen:

    1. In der Packungsbeilage des AB steht, durch die AB-Einnahme sei die Sicherheit der Pille in Frage gestellt und man solle während der Behandlung mit Ceforox zusätzlich verhüten.

    In der Apotheke sagte man mir jedoch, durch das AB sei ich den ganzen Zyklus nicht mehr geschützt. Was stimmt nun?

    2. Ich bin jetzt gerade in der zweiten Einnahmewoche der Pille. In drei Wochen fahre ich in den Urlaub und wollte daher eigentlich zum ersten Mal die Pille zwei Einnahmezyklen durchnehmen, da die Abbruchblutung genau in die Urlaubswoche fällt.

    Da die Apothekerin jedoch meinte, dieser Zyklus sei nicht geschützt und es für mich so klang, als könnte ich den Schutz erst wieder nach einer 7-tägigen Pause neu aufbauen, wollte ich fragen, ob ich ausnahmsweise auch mal schon 2 Wochen statt 3 Wochen in die Pillenpause gehen kann?

    Liebe Grüße!
    A.


  • Re: Pille und Cefurox 250


    Hallo,

    Sie sollten in dem Fall während der Anwendung des Präparates und bis zur Einnahme von 7 Pillen danach in Folge zusätzlich verhüten. Dann ist der Schutz wieder gegeben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar