• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hat Pille danach gewirkt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hat Pille danach gewirkt?

    Hallo zusammen,
    Ich habe ein Problem, und zwar hatte ich am 30.6.GV mit meinem Freund, wir waren beide etwas sehr angetrunken und ich habe ich im Eifer des Gefechts nicht daran gedacht ein kondom zu benutzen, was ich eigentlich hätte machen müssen da ich einen Tag davor noch meine Tage gehabt, und die neue Pille vergessen habe. Das klingt jetzt alles total dumm, war es auch, ich würde liebend gerne die Zeit zurück drehen. Jedenfalls: GV war Sonntag morgens und ich habe mir dann in der Apotheke die Pille danach geholt, Wirkstoff Levonorgestrel. Ca. 2 std nach Einnahme bekam ich schlimme Magenkrämpfe und hatte Durchfall. Nachdem ich im Internet gelesen hatte dass die wirkung der Pille nach Erbrechen innerhalb von 3 std nach einnahme aufgehoben werden kann hatte ich totale Panik und bin zu einem Frauenarzt gegangen (Ich bin momentan in China) , der mir gesagt hat dass die wirkung nur bei Erbrechen verloren ginge... jetzt habe ich aber seitdem fast täglich ein Ziehen im Unterleib wie als wenn ich Meine Tage bekommen würde. Die Blutung die eig nach 2 wochen eintreten sollte ist nicht eingetreten. (Meine 'normale' Pille habe ich ab dem Tag des GV wieder regelmäßig eingenommen...) tritt deshalb die Blutung nicht ein? Meine Tage müsste ich nächste Woche Dienstag bekommen (23.)... Was meinen Sie? Hätte ich gegen die Meinung des chin Frauenarztes eine weitere Pille danach nehmen sollen? Könnte ich schwanger sein? Vielen lieben Dank im Voraus! Sofie


  • Re: Hat Pille danach gewirkt?


    Hallo,

    ich gehe in dem Fall nicht von einer Schwangerschaft aus. Die Blutung sollte zum erwarteten Zeitpunkt eintreten, damit haben Sie dann Gewissheit.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar