• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verschieben - trotzdem geschützt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verschieben - trotzdem geschützt?

    Hallo,

    ich nehme die 3-Phasen-Pille Novastep/Trigynon.
    In der Beschreibung steht, dass ich die Menstruation verschieben kann, quasi eine Woche nach vorne, wenn ich direkt am nächsten Tag mit einem neuen Blister anfange.

    Bin ich weiterhin so geschützt, als wenn ich die reguläre Pause mache?

    Eine Antwort noch heute Abend wäre sehr hilfreich, da ich gestern Abend die letzte Pille des letzten Blisters genommen habe und heute Abend mit dem neuen Blister anfangen müsste, wenn ich die Menstruation verschieben will.

    Ich bedanke mich schon mal und wünsche einen schönen Abend.

    VG Scouty


  • Re: Verschieben - trotzdem geschützt?


    Hallo,

    bei einer 3-Phasen-Pille lässt sich die Blutung nur verschieben, in dem Sie die dritte Phase durch weitere Anwendung der entsprechenden Pillen verlängern.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Verschieben - trotzdem geschützt?


      Hallo Doc,

      aber warum steht hier: http://www.pharmazie.com/graphic/A/47/1-17047.pdf

      "Verschieben der Menstruation
      Um die Monatsblutung hinauszuschieben, soll nach Auf-
      brauchen eines Blisters Trigynon direkt ohne Einnahmepau-
      se mit dem nächsten Blister begonnen werden. Die Einnah-
      me kann so lange wie gewünscht fortgesetzt werden, bis die
      zweite Packung aufgebraucht ist. "

      Was soll ich denn nun?

      VG Scouty

      Kommentar


      • Re: Verschieben - trotzdem geschützt?


        Ach ja, und wie sieht das nun mit dem Schutz aus?
        Wenn ich nun mit der dritten Phase des neuen Blister weiter mache, bin ich weiterhin geschützt?

        VG Scouty

        Kommentar



        • Re: Verschieben - trotzdem geschützt?


          Hallo,

          wenn Sie mit der dritten Phase des neuen Blisters weitermachen, ist der Schutz auch weiterhin gegeben.

          Warum das in der Packungsbeilage anders steht als von Herrn Dr. Scheufele empfohlen müssten Sie die Hersteller fragen.

          Die Empfehlungen die hier im Forum gemacht werden sind für den fragenden User immer die "sicherste Variante". Ob der User dann den Empfehlungen des Forums folgt oder denen der Packungsbeilage oder sonst jemand anderem, bleibt immer jedem selbst überlassen.

          Katzenauge

          Kommentar


          • Re: Verschieben - trotzdem geschützt?


            Hallo,

            mich hat das in der Packungsbeilage auch irritiert, bin aber der Empfehlung von Dr. Scheufele gefolgt und habe gestern Abend mit der dritten Phase eines neuen Blisters weiter gemacht.

            Vielen Dank für die Antworten!

            Viele Grüße
            Scouty

            Kommentar