• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika und Pille

    Liebes onmeda-Forum,
    das leidige Thema: Antibiotikum und Pille.

    Ich habe wegen einer Harnwegsinfektion das Antibiotikum Ciproflaxcin 500 verschrieben bekommen. Am Samstag Abend habe ich die erste Tablette genommen, seit dieser Woche Dienstag bin ich in der Pillenpause.

    Da ich oft von Wechselwirkungen mit Antib. + Pille gehört habe (jedoch nichts in der Packungsbeilage steht), frage ich mich nun, wann mein Schutz wieder vollkommen da ist. (Und ob sich die Frage in dem Fall überhaupt stellt) Kann ich ab dem neuen Zyklus, also ab nächste Woche Dienstag wieder ungeschützten Geschlechtsverkehr haben? Oder sollte ich erst 7 Pillen korrekt einnehmen?

    Vielen lieben Dank schonmal für die Antwort.
    :-)


  • Re: Antibiotika und Pille


    Hallo,

    Ciprofloxacin beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar