• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

jeden morgen weichen stuhlgang

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • jeden morgen weichen stuhlgang

    Hallo,

    imicrogynon 2einnahme woche.

    pille nehme ich jeden mittag um 12.30
    ich habe seit mitte der ersten blisterwoche also ab mittwoch jeden morgen einmal weichen stuhl (kein durchfall)

    richtig durchfall hatte ich am dienstag aber auch nur einmal in der nacht.sodass die pille vom mittag noch drin war.
    und einmal vom 24.06 auf 25.06 3 durchfall.einmal um 22.30 wo ich auch eine pille nachgenommen hab. diese pille blieb dann 5std im körper und dann hatte ich noch mal zwei mal durchfall und dann war gut und ich habe meine pille zur gewohnten zeit genommen und die blieb auch drin.

    ich hab die pille am samstag nachgenommen weil ich nicht mehr wusste ob ich sie gneommen hatte und einmal montag nachm durchfal um 22.30.

    ist der schutz jetzt noch voll gegeben trotz der doppel einnahme ?des durchfalls ??und den weichen stuhls???

    zusätzlich verhüten notwendig??


    danke im vorraus
    lg =)


  • Re: jeden morgen weichen stuhlgang


    Hallo,

    ich gehe in diesem Fall von weiterhin vorhandenem Schutz aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar