• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach überhaupt sinnvoll?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach überhaupt sinnvoll?

    Hallo!

    Ich hoffe ich finde hier endlich einen brauchbaren Rat.
    Ich nehme die Pille Aliane (Ö) welche soweit ich weiß in Deutschland die Yasmin oder Yasminelle sein sollte. Jedenfalls leide ich derzeit an einem sehr starken grippalen Infekt und hatte dadurch am 19. Tag die Einnahme der Pille vergessen. Nehme diese immer Abend und genau diesen Abend hatte ich Geschlechtsverkehr. Habe dies erst am 20. Tag bemerkt als schon die nächste Tablette fällig war.
    Im Beipackzettel der Pille steht, dass eine Schwangerschaft bei vergessen der Pille in der 1. und 3. Einnahmewoche am wahrscheinlichsten ist.
    Bin also gestern am Abend, 24 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr, zur Apotheke und hab mir die Pille danach geholt (Vikela). In der Apotheke sagte man mir, dass eine Schwangerschaft eigentlich in der dritten Woche so gut wie ausgeschlossen ist. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit nun wirklich?

    Mein nächstes Problem ist nun, dass ich von der Pille danach sehr starke Bauchschmerzen und leichte Übelkeit bekommen habe. Mein grippaler Infekt zieht sich nun auch schon seit 4 Tagen und es wird wohl nur mehr ein Antibiotika helfen (neige zu Nasen-Nebenhöhlen Entzündung). Würde die Einnahme von Antibiotika die Wirkung der Pille danach jetzt zusätzlich beeinträchtigen?
    Danke im Voraus für hoffentlich hilfreiche Antworten!


    Liebe Grüße


  • Re: Pille danach überhaupt sinnvoll?


    Hallo,

    die Pille danach war in diesem Fall nicht notwendig. Das richtige Vorgehen wäre gewesen, die Pause sofort einzulegen, oder die nächste Pillenpackung ohne Pause anzuschliessen. Das Antibiotikum beeinträchtigt die Wirkung der "PIle danach" nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille danach überhaupt sinnvoll?


      Ok danke für die Antwort!

      Heute Abend nehme ich die letze Tablette der Packung ein, soll ich nun die normale Pause einlegen oder die Pille trotzdem durchnehmen? Warum heißt es dann, dass das Risiko einer Schwangerschaft in der ersten und dritten Woche bei Vergessen der Einnahme von mehr als 12h am größten ist?

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Pille danach überhaupt sinnvoll?


        Hallo,

        in diesem Fall sollten Sie die Pause einlegen, da der Schutz durch die Anwendung der "PIlle danach" erst im nächsten Zyklus wieder gegeben ist.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Pille danach überhaupt sinnvoll?


          Vielen Dank für die Antworten!
          Eine kleine Frage habe ich noch, nach der Pillenpause ist der Schutz ab der 1. Pilleneinnahme wieder gegeben oder?

          Liebe Grüße

          Kommentar


          • Re: Pille danach überhaupt sinnvoll?


            Nachtrag: Ich muss jetzt auch bis einschließlich Montag Antibiotika einnehmen, am Dienstag beginne ich mit der nächsten Packung! Ist der Schutz dann wieder völlig gegeben trotz Antibiotika und Pille danach?

            Kommentar


            • Re: Pille danach überhaupt sinnvoll?


              Hallo,

              Sie sollten dann die ersten 7 Tage des neuen Zyklus noch zusätzlich verhüten.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar