• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika , Pillenpause, Schutz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika , Pillenpause, Schutz

    Hallo

    Ich musste bis zum 11.06. das Antibiotikum Cefuroxim nehmen, die Apothekerin meinte zu mir, dass keine starken Beeinträchtigungen vorhanden wären, was den Schutz der Pille angeht. Am Freitag, den 14.06. habe ich meine letzte Pille genommen und am 22.06. habe ich mit dem neuen Blister angefangen.
    Wann bin ich geschützt ?
    und wie ist das , wenn cih ein Antibiotikum nehme und dann nur noch ein paar Pillen nehme und dann in die Pillenpause gehe ? Bin ich dann ab dem neuem Blister dann wieder geschützt auch wenn ich nach dem Antibiotikum nur ein paar Pillen genommen habe und in die Pause dann gegangen bin ?

    Vielen Dank für die Antwort


  • Re: Antibiotika , Pillenpause, Schutz


    Hallo,

    das Präparat beeinträchtigt die Wirkung der Pille. Sie sind wieder geschützt, sobald Sie nach Ende der Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen haben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar