• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille am 6. Tage vergessen -Pille danach?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille am 6. Tage vergessen -Pille danach?

    Hallo,



    und zwar nehme ich die Leios Pille, seit vielen Jahren. Ich habe am 30.05. mit der Einhame begonnen. Am 4.06 habe ich die Pille vergessen und erst am Folgetag (5.06) nachgenommen. An diesem Tag habe ich zwei Pillen genommen. Fortan habe ich regelmäßig die Pille genommen. Heute ist leider das Kondom gerissen. Mein Partner hatte jedoch keinen Samenerguss. Ich bin mir jetzt nicht sicher, wie warscheinlich eine Schwangerschaft ist. Es heißt ja, die folgenden 7 Tage zusätzlich verhüten. Muss ich jetzt die Pille danach nehmen? Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!


  • Re: Pille am 6. Tage vergessen -Pille danach?


    Hallo,

    wenn die 12-Stunden-Grenze beim nachholen der Pille überschritten wurden, ist das Risiko eine Ss leider auch da.

    Alles andere ist ein Spiel mit dem Feuer. Er hatte zwar keinen Samenerguss, wie Sie schreiben, aber ob da nicht noch was anderes vorher oder nachher war, weiß man ja nicht wirklich.

    Vielleicht gehen Sie Heute einfach mal zu Ihrem FA, damit er mit Ihnen gemeinsam die Entscheidung über die Anwendung der PD treffen kann.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pille am 6. Tage vergessen -Pille danach?


      Lass Dich beim Arzt bezüglich der Pille danach oder auch anderer Möglichkeiten beraten.

      Das Einsetzen einer Kupferkette gynefix oder Kupferspirale innerhalb von 5 Tagen nach dem ungeschützten Sex ist für die Vermeidung einer Schwangerschaft im Rahmen einer Notfallverhütung zuverlässiger und hat den Vorteil, dass Du damit auch die nächsten 5 Jahre Verhütungsschutz hast, ohne dass Einnahmefehler oder Wirkungsverlust durch Anwendungsfehler passieren könnten.

      Kommentar