• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eihnnahmefehler 3.woche

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eihnnahmefehler 3.woche

    Hallo, ihr Lieben (|8))
    ich bin zwar neu hier, aber habe schon sehr viele Beiträge zu dem Thema durchgelesen doch eines wurde mir nie klar::I)

    Ich habe in der 3. Einnahmewoche eine Pille (Cilest) nach 12 Stunden erst nachgenommen. Nun besteht ja die Möglichkeit direkt einen Neuen Blister nach den verbliebenen Pillen im alten ranzuhängen ohne die gewohnte Zeit der Einnahmepause einzuhalten.
    Nun meine frage: Muss ich den angehängten Bliter Komplett durchnehmen, oder reicht es ab der vergessenen Einnahme 7 aufeinanderfolgende Pillen aus dem neuen Blister zu nehmen und dann in die Pause zu gehen.

    Da es der erste Tag der 3. Woche war würde ich also gerne einfach eine Pille des neuen Blisters zusätzlich nehmen, damit ich 7 aufeinanderfolgende korrekte Einnahmen hatte, und dann einen Tag verspätet in meine Pause gehen, oder ist dies nicht möglich?
    Wär ich dann nach der Pause wieder geschützt?

    Schonmal danke für eine schnelle Antwort (8))

    Liebe grüsse


  • Re: Eihnnahmefehler 3.woche


    Hallo,

    Sie können das genau so machen wie Sie beschrieben haben.
    Zum Aufbau des Schutzes ist es wichtig nach dem Einnahmefehler wieder 7 Pillen in Folge und korrekt genommen zu haben. Ab da ist der Schutz auch wieder gegeben. In Ihrem Fall dann auch in der Pause ()

    Katzenauge

    Kommentar