• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler

    Hallo zusammen!
    Ich habe ein Problem dass mich sehr verunsichert. Ich nehme die Pille, hatte jedoch vom 21.05 bis zum 25.05 Antibiotika. Meine Periode begann am 23.05. Montags (27.05) habe ich mit einer neuen Packung Pillen begonnen...
    Am Sonntag (02.06) hatte ich dann ungeschützten GV. Ich habe mir heute die Pille danach verschreiben lassen und einen Ovulationstest gemacht, der negativ war..
    Meine Frage hinsichtlich des Eisprungs:
    Kann es sein, dass ich am Sonntag oder Montag den Eisprung hatte und der LH Spiegel heute (am Dienstag) wieder so tief gesunken ist, dass der Test negativ ausgefallen ist? Oder bleibt der Spiegel danach noch erhöht??...denn dann könnte ich ja theoretisch annehmen, dass er noch nicht stattgefunden hatte u die Pille danach noch wirken kann.
    Ich habe riesige Angst schwanger zu sein und dass die Pille danach nicht mehr wirkt falls der Eisprung schon am Sonntag oder Montag stattgefunden haben sollte.
    Ich bitte um schnelle Antwort....
    DANKE


  • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


    Nochmals die herzliche Bitte...weiß jemand über den Eisprung und LH Spiegel ein wenig bescheid, damit ich nur annährend abschätzen kann, ob evtl. schon ein Eisprung stattgefunden hat???
    Hilllffeee :-(

    Kommentar


    • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


      Hallo liebes Team!

      Ich wollte nochmals herzlichst um Informationen bitten!!Ich habe solche Angst womöglich schwanger geworden zu sein und kann leider noch keinen Test durchführen...
      Wie hoch sind die Chance, dass der ES im beschriebenen Fall bereits stattgefunden hatte...?
      Bitte um Hilfe!

      Kommentar


      • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


        Hallo,

        meiner Rechnung nach hatten Sie zum Zeitpunkt des GV nach Ende der antibiotischen Behandlung schon 7 Pillen in Folge eigenommen, sodass der Schutz wieder bestanden hat und die Anwendung der "Pille danach" nicht notwendig gewesen wäre.
        Zudem verzögert diese nicht nur den Eisprung, sondern verhindert auch die Einnistung einer Eizelle.
        Es besteht also hier wirklich kein Grund zur Sorge.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


          Vielen Dank für die Antwort!!!
          Leider wird mir jetzt erst klar, dass ich meine Beschreibung nicht präzise war.
          Denn: Ich nehme die Pille immer abends so gegen 21 Uhr ein. Habe die 6te Pille des Blisters erst verspätet eingenommen kurz bevor es zu dem ungeschützten GV gekommen ist...das war sonntags in der Früh.
          Sprich, erst 6. Pill sowie um einige Stunden verzögerte Einnahme...alles im Zeitraum der (theoretisch) fruchtbaren Tage...diese Kombination an mehr als ungünstigen Faktoren macht mich so nervös.

          Kommentar


          • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


            Hallo,

            auch in dem Fall gehe ich nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


              Vielen herzlichen Dank Dr. Scheufele!!Ich habe zwar immer noch Angst schwanger geworden zu sein, aber Ihre Antwort beruhigt mich doch sehr!
              viele Grüße

              Kommentar



              • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


                Mir fällt noch etwas ein: Nach Einnahme der PiDaNa "muss" es doch nicht unbedingt zu einer Zwischen- oder Schmierblutung kommen, die die Wirkung bestätigt oder?
                Dankeee...

                Kommentar


                • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


                  Hallo,

                  im Laufe von 2 Wochen nach der Anwendung sollte eine Blutung eintreten.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


                    Hatte bisher keinerlei Blutung.2Wochen sind seit Gv vergangen.habe jedoch die Pille weiterhin eingenommen...müsste also die Abbruchblutung abwarten richtig?

                    Kommentar



                    • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


                      Richtig, dann sollte die Blutung in der Pillenpause eintreten.

                      Gruss,
                      Doc

                      Kommentar


                      • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


                        Ich danke Ihnen für ihre geduldigen Antworten Herr Dr Scheufele!Jetzt heißt es warten und hoffen dass ich meine Periode bekomme....*bibber*

                        Kommentar


                        • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


                          Hallo nochmal!
                          Ich war gestern bei meinem Frauenarzt obwohl ich keinen Termin hatte und wollte nach einem Bluttest fragen. Man sagte mir, dass sei noch nicht von Nutzen zum jetzigen Zeitpunkt u ich solle meine Periode abwarten.
                          Heute begann dann so eine Art "Periode"...typische Anzeichen, jedoch sehr wenig und - entschuldigung, dass es sich jetzt ungangenehm anhört - eher schleimig und dunkel.
                          1) Kann ich das als meine "echte Periode" ansehen?
                          2)Und macht es Sinn morgen früh im Urin zu testen (18Tage nach GV)?
                          Danke nochmals :-)

                          Kommentar


                          • Re: Eisprung und LH Spiegel - Verhütungsfehler


                            Hallo,

                            ich gehe dabei schon von der regulären Blutung aus.
                            Einen Test können Sie zum jetzigen Zeitpunkt durchführen.

                            Gruss,
                            Doc

                            Kommentar