• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Cefuroxim 500 und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cefuroxim 500 und Pille

    Hallo

    Ich war heute bei der Notfallambulanz wegen einer Blasenentzündung und habe Cefuroxim 500 verschrieben bekommen.
    Der Arzt dort sagte mir, dass dieses Antibiotikum keine Einwirkungen auf die Pille hat.
    Die Apothekerin meinte jedoch, dass es geringe Einwirkungen auf die Pille haben könnte und ich deswegen zusätzlich verhüten sollte.

    Wer hat jetzt Recht ?


    Vielen Dank für die Antwort


  • Re: Cefuroxim 500 und Pille


    Hallo,

    bedauerlich, dass der Arzt Ihnen eine solche Antwort gegeben hat.
    Das AB kann die Wirkung der Pille beeinträchtigen!
    Sie müssen also zusätzlich verhüten. Sobald Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung wieder 7 Pillen in Folge eingenommen haben, ist der Schutz wieder gegeben.

    Katzenauge

    P.S. Bitte auch (wenn vorhanden) immer die Packungsbeilage des AB lesen. Dort stehen auch Wechselwirkungen drinnen.

    Kommentar